Agentur

Das Team

Wir arbeiten seit vielen Jahren zusammen: Ein enges Netzwerk aus Grafikern, Fotografen, Webdesignern und Social-Media-Experten. Unsere Kernkompetenzen:  Konzeption, Redaktion und Text, Gestaltung und Corporate Design. Der Vorteil: Wir stellen unser Team so individuell zusammen, wie Sie als Kunde es brauchen.

AlexAlexandra Kiefer

PR-Beraterin, Social Media Managerin (TH Köln) und Dipl. Biologin

Inhaberin und Gründerin von K2 agentur für kommunikation

Alexandra Kiefer bevorzugt klare und zielgruppengenaue Gestaltung, ist außerdem zuständig für Konzeption und Text und hält das K2-Netzwerk zusammen.

 

Brigitte 2Brigitte Kempkens

Journalistin, PR-Managerin

Gründerin und bis Juli 2018 Inhaberin, seit 2018 freie Mitarbeiterin bei K2 agentur für kommunikation

Brigitte Kempkens entwickelt Texte für sensible, wichtige oder komplizierte Themen – verständlich für eine breite Öffentlichkeit. Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit: Redaktion sowie Übersetzungen in leichte und einfache Sprache.

Das Thema

Wir setzen uns gerne dafür ein, dass vernünftige Produkte, Meinungen und Ideen bekannter werden. Dinge und Ideen, die uns voranbringen, ohne unsere Zukunft zu zerstören. Davon gibt es ja mittlerweile genug, man muss nur davon erfahren. Die Themen Umwelt, Gesundheit und Soziales sind unsere Schwerpunkte. Wir arbeiten für Verbände, Organisationen und Unternehmen.

 

Kommunikation mit Konzept

Wir möchten, dass Ihre Zielgruppe Sie sieht. Und wir möchten, dass Ihre Zielgruppe Sie versteht. K2 – Kommunikation mit Konzept eben.

Uns ist wichtig, dass Sie mit Ihren Kommunikationsmitteln Ihr Ziel erreichen. Ganz praktisch: Wir beraten Sie, ob der Geschäftsbericht, den Sie produzieren wollen, Ihre Zielgruppe erreicht. Und manchmal wird aus dem Geschäftsbericht dann ein Newsletter oder ein optimierter Internetauftritt, weil das Medium einfach besser zur Zielgruppe passt.

Das Schöne daran: Unterm Strich ist Kommunikation mit Konzept fast immer weniger aufwändig als der Ansatz „Wir produzieren erst einmal einen Geschäftsbericht“. Und länger dauert es in der Regel auch nicht. Es bringt nur mehr.